Zu Inhalt springen
Mehrwertsteuerfreie Lieferung von Solaranlagen und Komponenten an Privatkunden in Deutschland und Österreich
Mehrwertsteuerfreie Lieferung von Solaranlagen und Komponenten an Privatkunden in Deutschland und Österreich

Balkonkraftwerk 1700W HM-1500 DTU-WLite Trina Vertex-S 425 Mini-PV Solaranlage - 0% MwSt (Angebot gemäߧ12 Abs.3 UstG)

Ausverkauft
Ursprünglicher Preis €0,00 - Ursprünglicher Preis €0,00
Ursprünglicher Preis €0,00
€699,00 * mit 0% MwSt. bzw. bei Bestellung nach §12 Abs. 3 UStG Nur für Deutschland und Österreich
€699,00 - €699,00
Aktueller Preis €699,00 * mit 0% MwSt. bzw. bei Bestellung nach §12 Abs. 3 UStG Nur für Deutschland und Österreich

Derzeit nicht lieferbar

Lieferzeit:

Die Balkonkraftwerke bieten eine praktische Lösung, um einen Teil des benötigten Stroms für den Haushalt selbst zu erzeugen und dadurch die Kosten für den Gesamtstromverbrauch erheblich zu reduzieren. Das System umfasst zwei Solarmodule, einen geeigneten Micro-Wechselrichter inkl. DTU-Kontrolleinheit sowie ein AC-Anschlusskabel, das den Wechselrichter mit einer Steckdose verbindet. Die Module sind so ausgelegt, dass sie direkt nebeneinander installiert werden können.

Wie funktioniert ein Balkonkraftwerk?

Das Balkonkraftwerk ist eine platzsparende Solaranlage, die aus einem Solarmodul und einem passenden Hoymiles Microwechselrichter besteht, um den erzeugten Strom in das hauseigene Stromnetz einzuspeisen. Der Wechselrichter wird idealerweise direkt an der Unterkonstruktion des Solarmoduls angebracht und mit dem Solar-Steckverbinder am Modul verbunden. Das AC-Kabel wird über den Battery-Anschluss des Wechselrichters angeschlossen und direkt zur passenden Steckdose geleitet. Dabei kann zwischen einer herkömmlichen Schuko-Steckdose und einer Wieland-Einspeisesteckdose, die im Lieferumfang enthalten ist, gewählt werden. Es ist keine spezielle Einstellung erforderlich, um den erzeugten Solarstrom im Stromnetz des Hauses zu nutzen. Wenn Strom von anderen Quellen im Haus vorhanden ist, wird dieser bevorzugt genutzt und bei Bedarf durch Netzstrom ergänzt.

Das Balkonkraftwerk Komplettsystem enthält:

  • 4x Trina Solar Vertex S TSM-DE09R.08 425W Solarmodul monokristallin (Black Frame)
  • 1x Hoymiles HM-1500 Wechselrichter
  • 1x Hoymiles DTU-WLite Datenübertragungs- und Kontrolleinheit
  • 1x 5m Anschlusskabel Betteri BC01 Buchse zu Schukosteckdose
  • 1x Betteri Endkappe für BC01 Buchse IP67 Female
  • 4x 3m 6mm² MC-4-Verbindungskabel Stecker/ Buchse Verlängerung

Trina Solar Vertex S 425W Solarmodul

Das Trina Solar Vertex S ist ein 425W Solarmodul mit monokristallinen Zellen und High-Density-Zellverbindungstechnologie. Verglichen mit dem Trina Vertex S 400W der ersten Generation, kann das verbesserte 425W Solarmodul mehr Energie kostengünstiger erzeugen, was den außergewöhnlichen Wert des Systems unter Beweis stellt. Seine Multi-Busbar-Technologie sorgt für mehr Absorption, geringen Serienwiderstand, verbesserte Stromableitung und erhöhte Zuverlässigkeit.

Das Trina Solar Vertex S ist für den Einsatz bei Wind- und Schneelasten von 4000 - 6000 Pa (Testlasten) zertifiziert. Das hochtransparente und hitzevorgespannte Glas weist eine Dicke von 3,2mm auf und verfügt über eine Antireflexion-Beschichtung. Der Rahmen verfügt über eine 30mm eloxierte Aluminiumlegierung.

Eigenschaften

  • Multi-Busbar-Technologie
  • Hoher Wirkungsgrad von 21,3%
  • Hersteller Produktgarantie: 15 Jahre
  • Verbesserte Energieerzeugung
  • Inkl. Anschlusskabel
  • Exzellentes Schwachlichtverhalten (IAM)
  • Leichte Handhabung
  • Flexible Installationslösungen für den Systemeinsatz

Multi-Busbar-Technologie

Busbars befinden sich auf jedem PV Modul. Es handelt sich dabei um Stromschienen, die auf jeder Solarzelle fest aufgedruckt sind. Sie nehmen den erzeugten Gleichstrom auf und führen diesen zu den Sammelschienen. Durch die Verwendung von mehr Busbars reduziert Trina Solar die Abschattung, verkürzt die Transportwege und verringert den Widerstand in den Modulen.

Technische Daten

  • Leistung (Pmax): 425 W
  • Spannung (Vmp): 41,5 V
  • Max. Strom (Imp): 10,24 A
  • Leerlaufspannung Voc): 49,9 V
  • Kurzschlussstrom (Isc): 10,74 A
  • Betriebstemperatur: -40°C - +85°C
  • Max. Systemspannung: 1500V DC
  • Zellenwirkungsgrad: 21,3%
  • Anzahl Zellen: 144
  • Abmessungen: 1762 x 1134 x 30 mm
  • Gewicht: 21,8 kg
  • Schutzart: IP68

Hoymiles HM-1500 Modulwechselrichter

Der HM-1500 von Hoymiles ist der perfekte Mikrowechselrichter für Ihr Balkonkraftwerk. Das kompakte Leichtgewicht (nur 3,75kg inklusive dem 2,06m AC-Kabel) eignet sich für die Solarstromproduktion mit bis zu vier Solarpanelen bis zu einer Leistung von je 470W. Genauso wie bei allen anderen Mikrowechselrichtern von Hoymiles ist er für lange Betriebsstunden und breiter PV-Modulanwendung geeignet, da seine Inbetriebnahme sehr niedrig (nur 22V) und der DC-Eingangsbereich der Betriebsspannung (16-60V) extrem breit ist.

  • Empfohlene Modulleistung: bis zu 470W
  • Max. Eingangsspannung: 60V
  • Max. Eingangsstrom: 4*11,5A
  • Nennausgangsleistung: 1500VA
  • Betriebsspannungsbereich: 16~60V
  • Abmessungen (BxHxT): 280 x 176 x 33mm
  • Gewicht. 3,75kg

Hoymiles DTU-WLite

Die Hoymiles Gateway DTU-WLite ist eine Datenübertragungseinheit, die eine drahtlose 2,4G-Kommunikation verwendet, um Informationen und Daten von Mikrowechselrichtern zu sammeln und sie über WLAN-Technologie an das Hoymiles-Überwachungssystem S-Miles Cloud übermittelt.

Mit Hilfe von Ihrem DTU-WLite können Sie Daten und Alarme auf Modulebene einfach lesen und den Fernbetrieb und die Fernwartung des Mikrowechselsystems jederzeit und überall über die Hoymiles S-Miles Cloud realisieren und speichern. Die Überwachungskapazität ist auf 4 Module begrenzt. Dadurch ist das System optimal für kleine PV-Anlagen geeignet.

Hinweis: DTU-WLite wird via 5V USB Netzteil an eine Hausstromsteckdose angeschlossen. Das Netzteil ist nicht im Lieferumfang enthalten. Es funktioniert mit nahezu allen USB Netzteilen, die Mindestens 1A Leistung abgeben können.

S-Miles Accounterstellung

Die Erstellung des S-Miles Accounts kann direkt vom Endnutzer vorgenommen werden. Im Downloadbereich dieses Artikels ist hierzu die Anleitung von Hoymiles zu finden.

Steckdosen-Anschluss

Das Balkonkraftwerk enthält ein 5m langes AC-Verlängerungskabel mit Betteri BC01 Stecker, passend zum HM-1500 Inverter, an einem Ende und einem gewinkelten Schuko-Stecker am anderen Kabelende. Damit ist der schnelle und unkomplizierte Anschluss an die, in Deutschland üblichen, Schukosteckdosen (Stecker-Typ F) möglich.

Balkonkraftwerke in Deutschland

Aktuell gibt es in Deutschland kein Gesetz oder Verordnung, in der die Erzeugung von Solarstrom für den reinen Eigenbedarf geregelt wird. Der Grenzwert von maximal 600W AC PV-Leistung ist ein Reservewert, der nach aktueller VDE-Norm in einen bestehenden Steckdosenkreis eines Hauses eingespeist werden kann, ohne diesen zu überlasten. Für eigenständige Stromkreise ohne zusätzliche Belastung wird nichts beschrieben. Jede elektrische Installation sollte VDE-Konform ausgeführt werden. Der Betrieb eines Balkonkraftwerks über die übliche Schuko-Steckdose ist jedoch grundsätzlich nicht verboten. Die Meldung bei der Bundesnetzagentur ist Pflicht. Jedoch sind noch keine Fälle von Ordnungsgeld bei Nichtmeldung von Balkonkraftwerken bekannt, sowie unüberwindbare Probleme mit Netzbetreibern. Die Einhaltung und Umsetzung von Normen und Pflichten obliegt dem Anlagenbetreiber. Hierzu sind bereits viele fachliche und auch juristische Informationen auf einschlägigen Websites zu finden.